Kinderyoga von 5-12 Jahren

//Kinderyoga von 5-12 Jahren
Kinderyoga von 5-12 Jahren 2019-03-18T16:48:22+00:00

Kinderyoga hat in den letzten Jahren an enormer Beliebtheit gewonnen. Es macht den Kleinen einfach Spaß Yogapositionen wie die Katze, den Hund & Co auszuprobieren und so spielend ihre Gesundheit zu verbessern. Im Yoga für Kinder werden durch Yoga-, Atem-, Entspannungs-, und Konzentrationsübungen sowie Bewegungsspiele die Körper- und Sinneswahrnehmung verbessert, Angst und Aggressionen abgebaut sowie Selbstwertgefühl und Konzentration erhöht.

Kinderyoga bei Olvidamar

Anfangs biete ich den Kindern ein Bewegungsspiel zur Auflockerung. Danach folgt die bewusste Hinführung zum Atem, mit verschiedenen spielerischen Atemübungen so z.b. wie der Wind über die Berge pfeift. Bereits durch das starke Ausatmen können viele psychische Spannungen gelöst werden.
Danach kommen wir zu den Yogaübungen und lassen hier unsrer Phantasie freien Lauf. Mit Namen wie den „Löwen“, den „Berg“, das „Krokodil“, der „Baum“ etc. So ist also Yoga der kindlichen Wahrnehmung sehr nah, denn auch Kinder wollen das, was sie um sich herum sehen, nachahmen. Durch die Yogahaltungen werden nicht nur die Motorik und die Körperwahrnehmung gefördert, sondern auch Konzentration und Lernverhalten.
Die Yogastunde beende ich mit einer kleinen Fantasiereise und Aus- Klang (angezündete Kerze und eine Gesprächsrunde über die Gefühle der Kinder oder was ihnen am besten gefallen hat, Klangschale auf dem Körper)

Termine: Montag von 16.00 bis 17.00 Uhr (die Eltern können dabei sein)
Preise: Eine Kinderyogastunde pro Person 10€

Terminvereinbarung unter +49 174 183 06 43 oder markus@olvidamar.de

Aktuelle Beiträge zum Thema Yoga

Aktivwasser

Wie kommt die Lebensenergie ins Glas? Du möchtest genau wissen, wie Aquion funktioniert? Dein Aquion-Berater erklärt es dir gern. Aber noch viel eindrucksvoller als physikalische Grundlagen ist das Trinkerlebnis: Der runde und weiche Geschmack [...]

Mobilfunkstrahlung

Gesundheitliche Folgen der Mobilfunkstrahlung ​ Seit vielen Jahren werden hitzige Debatten geführt über Elektrostrahlen, denen wir täglich ausgesetzt sind.  Die Berichterstattung in den unterschiedlichen Medien ist überflutend. Von reisserischen Schreckensszenarien bis zu sachlich geführter [...]

Repuls Tennisarm & Golferellenbogen

Tennisarm & GolferellenbogenDer Tennisellenbogen bzw. Golferellenbogen, in der Fachsprache Epicondylitis genannt, ist ein erworbener, schmerzhafter Reizzustand der Sehnenansätze von Muskeln des Unterarms, die an den innen und außen Seiten des körperfernen Endes des Oberarmknochens (Epikondyl) [...]